Speaker:innen & Moderation

Tina Müller

CEO bei der Weleda AG

Tina Müller ist seit Oktober 2023 CEO bei der Weleda AG. Von November 2017 bis November 2022 war sie CEO bei Douglas, Europas Nr. 1 im Bereich Premium-Schönheitsartikel. Während ihrer Amtszeit als CEO gelang es Tina Müller erfolgreich, das Unternehmen umzugestalten. Durch die Implementierung der Unternehmensstrategie #ForwardBeauty.DigitalFirst wurde im Jahr 2022 ein Rekordumsatz von 3,6 Milliarden Euro erzielt, wobei der E-Commerce-Umsatz mehr als 1,2 Milliarden Euro betrug.

Tina Müller begann ihre erfolgreiche Karriere in der Schönheitsindustrie. Nach Stationen bei L’Oréal und Wella Professionals war sie mehr als 17 Jahre lang bei Henkel Beauty Care / Schwarzkopf beschäftigt, wo sie über 5 Jahre lang die Position des globalen CMO und Corporate Senior Vice President Europe innehatte.

Im Laufe der Zeit wurde sie von deutschen Publikationen mehrfach zur Managerin des Jahres und Marketingleiterin des Jahres ernannt. 

Kati Ernst

 

Co-Founder & CEO ooia | Board Member | Podcaster | Passion for Health & Longevity 

Kati Ernst ist eine herausragende Persönlichkeit in der deutschen Gründerszene. Als Gründerin und Geschäftsführerin der ooshi GmbH hat sie innovative Produkte für Frauen eingeführt und veraltete Bereiche des Konsumgütermarktes aufgerüttelt. Ihre Erfolge wurden mit Auszeichnungen wie dem German Startup Award und der Anerkennung als „Kreativpilotin“ der deutschen Wirtschaft belohnt. Vor ihrer Gründungtätigkeit bei ooshi war sie über ein Jahrzehnt lang bei McKinsey & Co. Tätig und beriet europaweit Mode- und Luxusunternehmen in den Bereichen Strategie und Innovation. Kati ist eine gefragte Rednerin zu Themen wie Female Empowerment und Social Business und ist durch zahlreiche mediale Auftritte bekannt geworden, darunter in TV-Formaten wie „Die Höhle der Löwen“ und auf dem Cover bekannter Magazine. Ihre Lebenserfahrung in sieben Ländern und ihr Engagement für die Entwicklung von Direct-to-consumer Love Brands machen sie zu einer faszinierenden Persönlichkeit in der deutschen Geschäftswelt.

Denise Schindler

Para-Weltmeisterin I Moderatorin I Keynote Speakerin I Buchautorin

Denise Schindler ist eine inspirierende Persönlichkeit, die trotz eines Schicksalsschlages zu einer weltweit führenden Para-Cyclerin wurde. Nachdem sie im Alter von zwei Jahren einen Unfall erlebte und ihren rechten Unterschenkel verlor, fand sie mit 18 Jahren ihre Leidenschaft fürs Radfahren und eroberte sich einen Platz an der Weltspitze. Ihre bewegende Lebensgeschichte, geprägt von Mut, Kampfgeist und Beharrlichkeit, zeigt, was trotz Hindernissen möglich ist. Als dreifache Weltmeisterin und vierfache Paralypic-Medaillengewinnerin ist sie ein Vorbild für Resilienz und Erfolg. Nun teilt sie ihre Erfahrungen als Keynote-Speakerin, Moderatorin und Buchautorin. Ihr Buch „Vom Glück, Pech zu haben! Bietet Einblicke in ihre Lebensphilosophie und ihre zehn Grundsätze für Resilienz. IN ihren erfrischend offenen Vorträgen spricht sie über Werte, Motivation, Teamarbeit und die Überwindung von grenzen, sowohl im Sport als auch im Leben. Mit ihrer Energie und ihrem Charisma begeistert sie Menschen weltweit und zeigt, dass Glück und Erfolg auch mit Herausforderungen möglich sind.

Julia Komp

Sterneköchin

Julia Komp ist 2016 zu Deutschlands jüngster Sterneköchin, 2020 zur Köchin des Jahres gewählt worden. Ihr Erfolgsrezept sind Leidenschaft und ein wunderbares Gespür für Aromen. Julia ist eine echte Weltreisende und bringt Frauenpower in die Gastronomie.

Die authentische Küche von Julia Komp ist von ihren Erfahrungen als Weltenbummlerin geprägt: Mit 31 Jahren hat sie bereits mehr als 30 Länder von Marokko bis Japan bereist. Auf ihren Reisen haben ihr einheimische Köche das ein oder andere Originalrezept verraten. Für sie eine große Quelle der Inspiration und Basis für Ihre Spitzenküche. Leichtigkeit und Frische zeichnen ihre Gerichte aus, untermalt von Gewürzen aus dem Orient und Südostasien.

Gabriele Fischer 

Mit-Gründerin und Chefredakteurin brand eins

Gabriele Fischer, eine renommierte Persönlichkeit im Bereich Wirtschaftsjournalismus, ist Mitbegründerin und Chefredakteurin des angesehenen Wirtschaftsmagazins „brand eins“.

Mit einem akademischen Hintergrund in Politik und Soziologie hat sie eine beeindruckende berufliche Laufbahn hinter sich. Vor ihrer Tätigkeit bei „brand eins“ verbrachte sie zehn Jahre beim Manager Magazin, wo sie maßgeblich an der Entwicklung des Tochtermagazins Econy beteiligt war. Im September 1999 gründete sie gemeinsam mit Investoren und dem ehemaligen Econy-Team das innovative Wirtschaftsmagazin „brand eins“, das mittlerweile als eigenständige Marke innerhalb der Medien etabliert ist. Bis heute ist „brand eins“ eigenständig und gehört keinem der großen Verlagshäuser an.

Gabriele Fischer ist eine führende Stimme in der Medienlandschaft und steht für journalistische Qualität und Innovation. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen für ihre Arbeit, darunter auch den Theodor-Wolff-Preis.

Esra Himmel

Chief Operating Officer at goetzpartners Group

Esra ist COO bei der goetzpartners Group und verfügt über eine zehnjährige Berufserfahrung im Bereich Strategieberatung und Unternehmensentwicklung. Doch bis sie diesen Punkt in ihrer Karriere erreichte, lag, wie bei vielen anderen, ein weiter Weg vor ihr.

Erst nach ihrem Berufsaufstieg öffnete sie sich über ihre soziale Herkunft und ihrem Migrationshintergrund. Wie viel Anstrengung es kostet, mit einem Migrationshintergrund und einem sozial schwachen Umfeld solch eine Karriere zu machen, vergessen dabei viele. Daher ist es Esras Mission, angetrieben von einem Wandel, Frauen mit Migrationshintergrund, die sich in ähnlichen Situationen befinden, Tipps und Unterstützung zu bieten.

Das Focus-Magazin wählte sie außerdem als „eine der 100 Frauen des Jahres 2022“, die inspiriert, ermutigt und Grenzen überschreitet. Formularbeginn

Claire Siegert

Gründerin und Marketing Expertin

Vor ihrer eigenen Gründung hat Claire Internationales Management und Marketing studiert. In der 7 Jahre langen Berufserfahrung war sie unter anderem im Innovationsmanagementbereich tätig, half außerdem Startups im Bereich Marketing und war in diversen Forschungseinrichtungen unterwegs. Nach dieser Zeit entschied sie sich, ihre visionären Ideen in ein Geschäftsmodell zu verpacken.

Als COO & Co-Founder von Businettes leitet Claire nun schon seit 2019 eine Startup-Plattform für Gründerinnen, mit dem Motto „START YOUR BUSINESS THE FEMALE WAY“. Ihre Mission ist es, die europäische Wirtschaft weiblicher zu gestalten, das Startup-Ökosystem zu diversifizieren und den Gender-Gap zu schließen.

Die Deutsch-Französin war die letzten zwei Jahre als Digital Nomadin in der Welt unterwegs, hat von dort aus ihr Team geleitet und Businettes zur größten Gründerinnen Community Deutschlands gemacht.

Annika Hauptvogel

Head of Technology and Innovation Management at SIEMENS

Dr. Annika Hauptvogel leitet seit Juni 2021 das Technology and Innovation Management bei Siemens. In dieser Funktion ist sie verantwortlich für die Strategie der zentralen, konzerneigenen Forschungseinheit von Siemens und berichtet direkt an den CTO der Siemens AG.

Dr. Annika Hauptvogel begann ihre Laufbahn 2015 bei Siemens Mobility. Dort war sie zunächst in der Strategie tätig, ehe sie dann für die Entwicklung digitaler Services für Bahnsysteme verantwortlich war.

Dr. Annika Hauptvogel studierte Maschinenwesen an der Technischen Universität München mit der Vertiefung Regelungstechnik und Produktionsmanagement. Anschließend promovierte sie am Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen im Bereich cyber- physischer Feinplanung.

Pamela Obermaier

Unternehmerin I Potenzialentwicklerin

Die #1-Bestsellerautorin sorgt als Business-Mentorin dafür, dass Frauen ihre Selbstzweifel überwinden, sich die Frage »Wie viel bin ich wert?« selbstsicher beantworten, durch eine mentale Transformation ihren Selbst- und Marktwert erkennen und sich aus dem Schatten hinterm Vorhang endlich ins Spotlight stellen. Pamelas Mission ist es, zu einer Zukunft beizutragen, in der Frauen endlich absolut gleichberechtigt sind.

Ihr eigenes Erfolgsmindset musste sie sich durch nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung selbst erst erarbeiten und sie vertritt die Meinung, dass ein gesunder Umgang mit Scheitern entscheidend ist, um dauerhaft erfolgreich sein zu können. Ganz nach dem Motto „Sometimes you win and sometimes you learn hat sie sich am Markt durchgesetzt und teilt ihre Erfahrungen, um anderen Frauen bei deren Positionierung und im Selbstmarketing mit den passenden Strategien zu helfen, damit sie das auch schaffen können.

Helena Schneider

Speaker I Lecture I HR Transformer

Ihre ersten Berührungspunkte mit dem Bereich Human Resources hatte Helena bei IKEA Deutschland, als sie als Studentin dort arbeitete, um ihre Studienzeit zu finanzieren. Diese Erfahrung entfachte in ihr das Feuer für HR-Themen, woraufhin sie im Recruiting und Talentmarketing in der Automobilbranche arbeitete. 2018 wechselte sie zur Unternehmensgruppe Theo Müller und übernahm die Verantwortung für den Employer Branding und HR-Marketing Bereich. Auch heute noch widmet sie sich dieser Arbeit, ist aber zudem auch Dozentin für Personalmanagement an der Internationalen Hochschule für Management in München.

Aufgrund ihrer skandinavischen Wurzeln und ihrer Berufserfahrung engagierte sich Helena außerdem für das das Thema Nordic Working Culture. Ihre Vision ist es, alle Generationen „Fit for a digital future“ zu machen, humanzentrierte Arbeitsmodelle aufzubauen und somit die Zusammenarbeit in der Arbeitswelt wertschätzender zu gestalten. Zudem unterstützt sie seit 2021 ehrenamtlich ein Start-Up für Robotik und Programmierung für Kinder.

Rola El-Halabi

Boxweltmeisterin, Mindsetcoach

Rola El-Halabi ist neunfache Boxweltmeisterin und heute zweiface Mama. Sie arbeitet täglich mit Menschen als Mindsetcoach zusammen, um ihnen die Kraft zu geben, ihre Träume zu verwirklichen und ihre Ziele zu erreichen.

Doch bevor sie zur Speakerin wurde, musste sie einen schwierigen Weg gehen. Im Jahre 2011 überlebte sie ein Attentat ihres Stiefvaters, der sie viermal anschoss. Er traf sie in beide Füße, ein Knie und eine Hand. Die Aussichten, dass sie jemals wieder laufen kann, waren daher auch nach einer neunstündigen Not-OP kaum vorhanden. Rola aber machte das Unmögliche möglich, begann wieder zu laufen und gewann sogar erneut den Weltmeistertitel im Boxen.

Durch ihre Geschichte hat sie in den letzten Jahren Tausende von Menschen inspiriert und hat außerdem als Bestsellerautorin mit ihrem Buch „Stehaufmädchen“ große Begeisterung hervorgerufen. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen erfolgreich zu machen.

Verena Tschudi

Female Empowerment Coach I Mentorin für Frauen

Verena Tschudi ist Female Empowerment Coach und Mentorin für Frauen, die etwas verändern und ihre Pläne verwirklichen wollen. Mehreren hundert Frauen unterschiedlichen Alters in diversen beruflichen Positionen und Branchen hat die Österreicherin mit Sitz in der Schweiz geholfen, ihre Laufbahn selbstbestimmt zu gestalten und ihre Ziele zu erreichen, und zwar mit Leichtigkeit und ohne dafür ihr Privatleben zu opfern. Verena selbst bekleidete bereits als junge Frau schon früh diverse Management-Positionen und erlebte hautnah mit, welche Herausforderungen Frauen in einem männlich dominierten Umfeld antreffen. Dementsprechend ist ihr Fokus heute auf der Unterstützung von Frauen, damit diese die Business-Welt und somit unsere Zukunft erfolgreich mitgestalten. Seit 2019 teilt Verena Tschudi ihre Erkenntnisse und Erfahrungen als Manager, WorkingMom und Coach auch in ihrem Podcast Level me up! – Für alle, die mehr wollen im Leben. 216 Folgen (Stand 09/23) wurden bereits über 80’000-mal gestreamt. Außerdem ist sie die Gründerin der Female Leaders Academy und Autorin diverser Bücher, u.A. Design your Future! und Besser als perfekt. Als Female Influencer lassen sich allein auf LinkedIn 14.000 Follower von ihr immer wieder aufs Neue inspirieren

Juliane Schreiber

Gründerin

Juliane studierte Medienwissenschaften, Kulturwissenschaften und North American Studies und arbeitete nebenher schon für traditionelle Medienunternehmen, wie beispielsweise die BILD-Zeitung und in einem Gleichstellungsbüro.

Als sie 2017 Mama wurde, gründete sie das Unternehmen „MamaMeeting“, welches Müttern die Möglichkeit bietet, untereinander zu Netzwerken und sich, statt über Stillen und Pre-Nahrung, über Selbstständigkeit, Angestelltenjobs und Work-Life-Balance auszutauschen. Das Unternehmen lädt außerdem Expertinnen aus unterschiedlichen Branchen ein, die Inputs geben und die Mamas mit ihrem Know-How bereichern.

 

Neben „MamaMeeting“ ist sie auch Geschäftsführerin und Inhaberin vom Business Netzwerk für berufstätige Mütter, Veranstalterin des Rock & Raise Festivals rund um Vereinbarkeit, Linkedin Top Voice für Gleichstellung, Vereinbarkeitsexpertin und Ausbilderin von Family Career Berater:innen. Sie informiert und berät Unternehmen und Institutionen zu Lösungsansätzen für die Work-Life-Struggles von Mitarbeiter:innen.

Fanni Pájer

Pilotin

Fanni Pájer, eine bemerkenswerte Frau mit einem beeindruckenden Lebensweg. Von Budapest über Wien nach Kalifornien und zurück, sie hat zahlreiche Stationen durchlaufen, die sie zu der gemacht haben, die sie heute ist: eine erfahrene Pilotin, Unternehmerin und Mutter. Trotz vieler Herausforderungen und Rückschläge hat sie nie aufgegeben. Von der Flugbegleiterin zu Fluglehrerin, von alleinerziehend zur Kapitänsanwärterin. Ihr Weg war lang, kurvenreich und voller Höhen und Tiefen, aber sie hat sich stets neu erfunden und ihren eigenen Weg gefunden. Heute arbeitet sie als Motivationssprecherin, Autorin und Pilotin, während sie sich auf das konzentriert, was wirklich wichtig ist: ihre Familie, ihre Gesundheit und sich selbst. Trotz aller Widrigkeiten bleibt sie entschlossen und inspiriert andere an ihre Träume zu glauben und niemals aufzugeben.

Nina Pütz

CEO von Ratepay

Mit mehr als 17 Jahren Erfahrung im E-Commerce war Nina zuletzt Geschäftsführerin des Online-Shopping-Clubs brands4friends und 15 Jahre in verschiedenen Führungsrollen bei dem Online-Marktplatz eBay tätig. Bis sie 2020 als CEO die Geschäftsführung von Ratepay übernahm.

Nina hat aufgrund ihrer Berufserfahrung ein besonders großes Know-How im Marketing-, Vertriebs-, Produkt- und Technologie-Bereich, kann aber auch mit ihrem Wissen in Unternehmensführung glänzen. Dieses Wissen hat sie zusammen mit Miriam Wohlfarth im Buch „Die Macherinnen“ festgehalten. Unter anderem berichten sie darin, was für Skills als Unternehmer:in, aber auch für den Teamaufbau benötigt werden, um eine erfolgreiche Firma zu leiten.

Carmen Mayer 

Aktien Coach bei Dr. Mayer Consulting GmbH

Dr. Carmen Mayer ist Geschäftsführerin der Dr. Mayer Consulting GmbH in München und Expertin im Bereich Aktien und Börse. Während ihrer ersten Schwangerschaft sammelte die promovierte Chemikerin ihre ersten Erfahrungen mit Aktien. Auslöser für diesen beruflichen Wandel war der Wunsch nach mehr finanzieller Freiheit, als sie feststellte, dass sie sich trotz einer gut bezahlten Arbeit kein Haus in ihrer Heimat leisten konnte. Kurzerhand kaufte sich die werdende Mutter ihre erste Aktie und lernte die Börse in all ihren Facetten kennen. Während ihrer zweiten Schwangerschaft startete Dr. Carmen Mayer 2020 schließlich ihren Podcast „Mami goes Millionär“. Als die Hörer immer mehr weiterführende Fragen stellten, gründete sie wenige Monate später mit ihrem Mann die Dr. Mayer Consulting GmbH. Mittlerweile hat sie mehr als 1.000 Kunden betreut und konnte sich 2020 auch den Wunsch des Eigenheims in München erfüllen.

Ursula Helml

Trainerin I Speakerin

Ursula Helml ist eine renommierte Trainerin und Speakerin mit einem klaren Fokus auf Female Empowerment und Male Allyship im Berufsfeld. Sie verfolgt das ambitionierte Ziel, Frauen zu befähigen, mutig den nächsten Karriereschritt zu wagen. Mit einem ganzheitlichen Ansatz adressiert sie nicht nur individuelle Hürden, sondern fordert auch Unternehmen dazu auf, ihre internen Strukturen für mehr Chancengleichheit anzupassen. Ursula ist spezialisiert auf die Überwindung des „Confidence Gaps“, des Selbstvertrauensdefizits, das viele Frauen in der Arbeitswelt erleben. Durch praxisnahe Workshops und inspirierende Vorträge stattet sie Frauen mit den notwendigen Tools und Strategien aus, um in ihrer Karriere erfolgreich zu sein. Ihr Engagement macht sie zu einer wichtigen Stimme im Dialog um Gleichberechtigung und Vielfalt im Beruf.

Romy Riffel

Unternehmerin

Romy, 30 Jahre alt, ist die Gründerin von SNOCKSULTING, einer renommierten Amazon-Agentur. Als Female-Founderin und Expertin im Bereich Amazon verfügt sie über langjährige Erfahrung in den Bereichen Advertising, E-Commerce und Marktplätze. Unter ihrer Leitung hat sich die Agentur innerhalb von nur vier Jahren zu einem bedeutenden Unternehmen entwickelt, das siebenstellige Jahresumsätze erzielt und über 20 Mitarbeiter beschäftigt. Zu den stolzen Referenzen von SNOCKSULTING gehören namhafte Unternehmen wie Westwing, Netflix, Henkel und Purelei. Romys Fachwissen und Engagement spiegeln sich in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit diesen Branchengrößen wider. SNOCKSULTING zeichnet sich nicht nur durch die Navigation durch die Amazon-Landschaft aus, sondern auch durch aktive Mitgestaltung. Mit maßgeschneiderten Strategien, innovativen Tools und kreativen Kampagnen sorgt das Team für messbaren Erfolg in jeder Zusammenarbeit. Willkommen bei SNOCKSULTING, wo die Grenzen des E-Commerce neu definiert werden und Erfolgsgeschichten entstehen.

Emma-Isadora Hagen

Managerin I Creatorin

 Emma-Isadora Hagen erlangte bereits im Alter von 22 Jahren eine herausragende Position im Top-Management von Peek&Cloppenburg KG Düsseldorf, wo sie bis zuletzt als General Sales Managerin fungierte. In dieser Rolle leitete sie ein Team von rund 200 Mitarbeiter:innen und betreute 19 Führungskräfte. Als Managerin verfolgt sie einen modernen Führungsansatz und setzt sich aktiv dafür ein, aufstrebende Talente auf ihrem Weg zur Führungskraft zu unterstützen.

 

Während ihrer Zeit bei P&C entwickelte sich Emma-Isadora Hagen zu einem maßgeblichen Career Ambassador des Konzerns, der sich leidenschaftlich dafür einsetzte, Karrieremöglichkeiten innerhalb des Unternehmens zu fördern und zu präsentieren. Seit über einem Jahr ist sie zudem als Creatorin auf LinkedIn und Instagram aktiv und hat sich dort einen Namen gemacht. Ihr Beitrag beim Female Future Event bietet einen faszinierenden Einblick in ihren Werdegang als Business-Influencerin und ihre Erfahrungen auf dem Weg zur Spitze des Unternehmens.

Katrin Gugl

Expertin I Keynote Speakerin

Katrin Gugl ist eine führende Expertin im Retail Business, die es wie keine andere versteht, in herausfordernden Situationen Führungskräfte, Teams und Mitarbeit zu begeistern und zu bewegen. Sie inspiriert zum Umdenken und Neudenken, indem sie Zukunftsthemen offen anspricht und klare, strategische „Mindshifts“ bietet. Mit fundierten Analysen und treffsicheren Erfolgsstorys aus ihrem eigenen Business macht sie Lösungswege erlebbar. Katrin Gugl bringt eine jahrzehntelange Erfahrung im Retail Fashion Business mit und zeichnet sich durch ihre Dynamik und Reflektionsfähigkeit aus.

Seit 2007 hat sie bereits über 20. 000 Teilnehmer auf verschiedenen Ebenen – vom Verkaufspersonal über lokale Führungskräfte bis hin zum Top-Management – begeistert. Zu ihren langjährigen Kunden zählen renommierte internationale Marken und mittelständische Unternehmen. Sie wurde 2019 als einzige Speakerin aus dem Retail Fashion Business für den „REd Fox Award“ im Bereich Vertrieb nominiert und ist Gewinnerin der „besten Keynote 2017/GSA University“.

Anke Helle & Mateja Mögel

Managerin I Creatorin

Anke Helle & Mateja Mögel verantworten zusammen die Chefredaktion der FREUNDIN und stellen sich gemeinsam allen Fragen zu den Chancen und Herausforderungen in ihrer geteilten Position

Sie teilen sich eine E-Mailadresse, ein Büro und alle Erfahrungen, Wissen und Expertise die sie haben. Wir wollen von Ihnen erfahren, was die größten Herausforderungen als Doppelspitze sind, wie es Ihnen gelingt, als eine Stimme zu kommunizieren, was für funktionierendes Teamwork entscheidend ist und wie sie die Marke Freundin zukunftsorientiert aufstellen. 

Christine Zehnter

Managerin

Christina Zehnter bringt als Teamleiterin im Wealth Management beim Bankhaus Berenberg frischen Wind in die Welt der Finanzen. Ihr Engagement und ihre Leistungen fanden schnell Anerkennung und wurden jüngst mit der Auszeichnung als Zukunftsmacherin durch das Magazin Business Insider hervorgehoben.
Vor ihrer Zeit bei Berenberg arbeite sie im Wealth Management für die UBS und als Analystin bei einem privaten Vermögensverwalter in Frankfurt am Main. Den Grundstein für ihren Werdegang legte Christina mit ihrem Bachelor in International Business Management mit der Schwerpunkt China in dem sie auch Mandarin lernte. Im Anschluss absolvierte die Finanzexpertin ihren Master in London an der University of Westminster im Fachbereich Banking, Finance and Insurance.

Abseits von finanzwirtschaftlichen Themen, setzt sich Christina leidenschaftlich für die Förderung von Frauen im Finanzbereich und für die Verbesserung der finanziellen Bildung ein. Ihr Einfluss als Vorbild für Frauen im Bank- und Finanzwesen geht über ihre berufliche Position hinaus und trägt dazu bei, die Branche inklusiver und vielfältiger zu gestalten. Christina Zehnter ist nicht nur eine versierte Bankerin, sondern auch eine inspirierende Persönlichkeit, die mit Energie und Vision die Finanzwelt gestaltet.

Dunja Heß

Stilberaterin I Coachin für einen neuen Female Leadership Style 

 Dunja Heß setzt sich für ein modernes und selbstbewusstes Frauenbild in Politik und Wirtschaft ein. Als Stilberaterin und Coachin unterstützt sie Frauen dabei, ihre eigene Stilvision zu entwickeln, sodass sie selbstbewusst und mit ihrem ganz eigenen Stil in Führung gehen können. Sie ist davon überzeugt, dass Mode eine psychologische Wirkung auf unsere Persönlichkeit hat. 

2020 gründete sie Mindful Style und begleitet seitdem Frauen in Workshops und Einzelcoachings bei der Gestaltung und Umsetzung der eigenen Stilvision im Beruf. Mode nutzt sie als Tool zur persönlichen Weiterentwicklung und sieht darin einen Booster für unser Selbstbewusstsein.

Friederike Voswinckel

Coach I Beraterin

Friederike Voswinckel hat ursprünglich BWL studiert und mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im HR, u.a. bei McKinsey und anderen DAX Konzernen. Nach einer zusätzlichen Ausbildung als Systemischer Coach und Gallup Strengths Coach ist sie heute Beraterin für berufliche Veränderungsprozesse. Auf dem GREATOR Festival in Köln hat sie 2022 als Speakerin eine Keynote gehalten zu dem Thema „Geheim Code Deiner Stärken“ – Dein Schlüssel beruflichem Erfolg & mehr Lebensfreude! Als Leadership- und Stärken Coach unterstützt sie heute ambitionierte Frauen, ihr volles Potential auszuschöpfen und sich nicht mehr unter ihrem Wert zu verkaufen. Sei es beim beruflichen Wiedereinstieg für Mütter, aber auch beim Jobwechsel, bei der Gehaltsverhandlung oder wenn es um Führungspositionen geht. Sie findet es erschreckend, wie viele, auch top ausgebildete Frauen, sich immer noch unter ihrem Wert verkaufen und dadurch unzufrieden sind, sich immer mehr aufladen bis sie mitunter auch krank werden.
Friederike ist Mutter von 2 Kindern und selber vor ein paar Jahren durch eine schwere, persönliche Krise gegangen, bei der sie körperlich und seelisch absolut ausgebrannt war. Daher weiß sie, wovon sie spricht und kennt die unterschiedlichsten Facetten des Lebens einer berufstätigen Mutter. 

Anke van Beekhuis

Expertin für High Performance Culture

Anke van Beekhuis ist eine der profiliertesten Expertinnen für High Performance Culture und ergebnisorientiertes Führen.
Sie hat seit 2005 mehr als tausend Führungskräfte und Vorstände beraten und über 500 Transformationsprojekte und High Performance Culture Projekte von namhaften Firmen in DACH entwickelt und begleitet.
Durch ihre pointierten Fachbücher zu den Themen Führung, High Performance und Diversity hat sie sich einen ausgezeichneten Ruf im gesamten deutschsprachigen Raum erworben. Ihre Werke bieten praxisnahe
Ansätze und Lösungen für die Herausforderungen moderner Führungskräfte und Organisationen. Van Beekhuis‘ Expertise erstreckt sich über die Entwicklung effektiver Führungskräfte bis hin zur Gestaltung einer Unternehmenskultur, die Exzellenz und Innovation fördert.

Sarah Afshari

Kriminologin

Sarah Afshari, eine angesehene Kriminologin, hat sich als Gründerin und CEO von DISS-CO (https://diss-co.tech) einen Namen gemacht. Nach 16 Jahren in der Compliance und Investigation wagte sie den Schritt, ein Tech-Startup zu gründen, und das mitten in der schweren Zeit der Corona-Pandemie. Mit Erfolg: Ihr Unternehmen hat inzwischen ein 15-köpfiges Team und überzeugte mehr als 10 Investoren, einen siebenstelligen Betrag zu investieren. Afshari teilt ihre Erfahrungen aus dem Tech-Business und gibt wertvolle Tipps zum Thema Fundraising

 

Verena Lindner

Moderatorin

In ihrer leitenden Funktion des Speaker Managements & Programms der K5, ist Verena Lindner für die Besetzung und Inhalte der K5 Content Formate sowie der jährlichen K5 Future Retail Conference in Berlin verantwortlich. Ihre Leidenschaft für Sprache und ihr Interesse an den vielschichtigen Werdegängen anderer Personen, kommen insbesondere in der Moderation des K5 Podcasts Female in Retail, den sie gemeinsam mit ihrer gleichnamigen Chefin Verena Schlüpmann hostet, zu tragen. Neben ihren Tätigkeiten bei der K5 nutzt sie ihre Stärken der Kommunikation auch als freie Rednerin und Bloggerin.

Verena Schlüpmann

Moderatorin

Verena Schlüpmann verantwortet seit über 10 Jahren die Vermarktung und strategische Ausrichtung der größten Handelskonferenz im deutschsprachigen – der K5 Future Retail Conference. Seit 2021 ist sie zudem Teil der Geschäftsleitung gemeinsam mit Sven Rittau. Als Initiatorin des K5 eigenen FEMALE in RETAIL Netzwerks & Podcasts leistet Verena Schlüpmann zudem einen wertvollen Beitrag zur Gründerinnenszene und Female Leadership Community und fördert damit die Sichtbarkeit von Frauen.

Jasmin Oestreich

Moderatorin

Jasmin ist von Herzen Gründerin und angetrieben, Visionen umzusetzen und Ideen Realität werden zu lassen. In den letzten 7 Jahren hat sie Startups beraten und selbst ein Unternehmen gegründet. Ihre Leidenschaft liegt im Auf- und Ausbau von Unternehmen und neuen Geschäftsbereichen. Sie hat eine Leidenschaft für Fundraising und die Herausforderungen, die das für Gründer:innen mit sich bringt und interessiert sich für innovative Ideen. Jasmin liebt das Netzwerken und verbindet gerne Menschen miteinander. Sie empowert besonders Frauen in der Startup-Szene und bietet ihnen einen Mehrwert.