Elisabeth Köstinger

Unternehmerin, Aufsichtsrätin & Investorin
Elisabeth Köstinger, geboren 1978 in Kärnten war fast zwei Jahrzehnte politisch engagiert – 13 Jahre davon in der Spitzenpolitik. In ihrer Funktion als Abgeordnete zum Europäischen Parlament erarbeitete sie sich umfassende Kompetenzen im Bereich der Agrar- und Umweltpolitik und dem internationalen Handel, sowie ein internationales und europäisches Netzwerk. 2017 führte sie ihr Weg wieder nach Österreich. Nach ihrer Funktion als Generalsekretärin und Wahlkampfmanagerin der ÖVP wurde sie Präsidentin des Österreichischen Nationalrats und schlussendlich als erste Frau zur Tourismus- und Landwirtschaftsministerin angelobt. In den letzten 5 Jahren erfüllte sie dazu umfassende Zuständigkeiten im Umwelt- und Klimabereich, in Energiepolitik und Bergbau, sowie der Telekommunikationsagenden. Geprägt wurde ihre Arbeit von weitreichenden Herausforderungen wie der Flüchtlingskrise, der Corona-Pandemie und dem Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine. Seit ihrem Ausstieg aus der Politik ist sie als CEO im österreichischen Fintech-Unternehmen Mountain View Data tätig.